Hier ist die Musik von S. Avsenik

zu Hause in Begunje

Der Avsenik-Dokumentarfilm für Slowenien befasst sich mit der Bedeutung und dem Einfluss von Avseniks Musik auf die kulturelle und umfassendere nationale Identität Sloweniens. Das bezeugen die Slowenen in Kärnten und im Karstgebiet von Triest. Das Phänomen der Ensemblemusik von Avsenik Brothers ist seit Jahrzehnten auf slowenischem Territorium präsent, und seine Bedeutung hat weder mit der Auflösung des Ensembles noch mit dem Abgang von Slavko Avsenik im Juli letzten Jahres abgenommen. Der Film zeigt auch, wie er von Generationen junger Menschen wiederentdeckt wird, wobei Fachkreisen aus anderen Musikgenres, die sonst der nationalen Musik vorbehalten sind, großes Gewicht beigemessen wird. Die Musik der Avsenik-Brüder ist also mehr als nur Musik. Es bringt einen Hauch von Stolz mit sich und stärkt die Anerkennung Sloweniens in der mitteleuropäischen Region. Der Autor des Films ist Igor Pirkovich

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 123.